Lüdinghausen, Kreishaus, Hohlspiegelobjekt ohne weitere Details, 1969

Zurück zur Werkliste → Adolf Luther (1912–90), Integrationen, Hohlspiegelobjekte

Kurzcharakterisierung
Keine Details zum Entwurf/Objekt bekannt. Es dürfte sich um eine kleinere Ausführung handeln, da Luther selbst die Hohlspiegelwand in Bad Oeynhausen als sein erstes großformatiges Objekt dieser Art charakterisiert hat.

Details zur umgebenden Architektur
1969 Eröffnung des nach Plänen des Architekten A. F. Rotter, Lüdinghausen, erbauten Gebäudes

Details zur Integration von Adolf Luther
Keine Details zum Entwurf/Objekt bekannt (möglicherweise Gestaltung der Eingangstüren mit Hohlspiegeln)

Details zur Überlieferung der Integration
Nicht genauer bezeichneter Standort am Kreishaus (1969-?) // Verbleib unbekannt (heute)

Quellen
Stadtarchiv Lüdinghausen. – Städtische Kunsthalle Düsseldorf 1974, S. 75.

Vorgeschlagene Zitierweise
Knut Stegmann: Werkverzeichnis Adolf Luther. Lüdinghausen, Kreishaus, Hohlspiegelobjekt ohne weitere Details, 1969. – In: http://architexts.net/stegmann/adolf-luther-hohlspiegelobjekt-luedinghausen-kreishaus (letzte Aktualisierung: 11.03.2016).
 
 
Ähnliche Objekte anzeigen mit folgender Eigenschaft:

| | | | | |
Zum Seitenanfang