Krefeld, Stehlinsen am Ostwall (»Linsenallee«), 1990/91

Zurück zur Werkliste → Adolf Luther (1912–90), Integrationen, Hohlspiegelobjekte

Foto Linsenallee 2013

»Linsenallee« am Ostwall (Ausschnitt), 2013. Foto: Peter Lauer, CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons

Kurzcharakterisierung
»Linsenallee« ist eine der wenigen Integrationen mit sich drehenden Hohlspiegellinsen auf Stützen (»Stehlinsen«), in situ überliefert

Details zur umgebenden Architektur
Integration ist nicht auf ein einzelnes Gebäude, sondern auf den Stadtraum bezogen

Details zur Integration von Adolf Luther
16 linsenartige transparente Hohlspiegel auf dünnen Edelstahlrohren // kinetisches Objekt // Von Luther geplant, aber erst posthum verwirklicht

Details zur Überlieferung der Integration
Ostwall (1991-heute)

Quellen
Broska 1996, S. 80 (Abb.)

Vorgeschlagene Zitierweise
Knut Stegmann: Werkverzeichnis Adolf Luther. Krefeld, Stehlinsen am Ostwall (»Linsenallee«), 1990/91. – In: http://architexts.net/stegmann/adolf-luther-hohlspiegelobjekt-krefeld-stehlinsen-am-ostwall-linsenallee (letzte Aktualisierung: 11.03.2016).
 
 
Ähnliche Objekte anzeigen mit folgender Eigenschaft:

| | | | | | | | | |
Zum Seitenanfang