Brasilia, Deutsche Botschaft, Hohlspiegelobjekte im Eingangsbereich, um 1979

Zurück zur Werkliste → Adolf Luther (1912–90), Integrationen, Hohlspiegelobjekte

Kurzcharakterisierung
Nicht wandfüllendes Hohlspiegelobjekt (»Prismenfries«), das erst einige Jahre nach Fertigstellung des Gebäudes angekauft und an der Wand angebracht worden ist

Details zur umgebenden Architektur
1968-71 nach Plänen von Hans Scharoun errichtet // 2007 renoviert, dabei Räume zum Teil verändert

Details zur Integration von Adolf Luther
Gesamtmaße 480 x 120 cm (BxH) // Finanziert durch den »Ergänzungsfonds für zusätzliche Aufträge an bildende Künstler zur künstlerischen Ausgestaltung von Baumaßnahmen des Bundes«

Details zur Überlieferung der Integration
Eingangsbereich der Residenz (um 1979-heute)

Quellen
Broska 2014. – Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 2011a, S. 47-50 (mit Abb.) – Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung 2012, S. 380.

Vorgeschlagene Zitierweise
Knut Stegmann: Werkverzeichnis Adolf Luther. Brasilia, Deutsche Botschaft, Hohlspiegelobjekte im Eingangsbereich, um 1979. – In: http://architexts.net/stegmann/adolf-luther-hohlspiegelobjekt-brasilia-deutsche-botschaft (letzte Aktualisierung: 10.03.2016).
 
 
Ähnliche Objekte anzeigen mit folgender Eigenschaft:

| | | | | | |
Zum Seitenanfang